André Pütz

Focus auf den Bürger wie er sein und leben will. Bürgerinteresse ist Richtschnur und Zielmarke zugleich

  • Geb.: 20.4.1981 in Duisburg, aufgewachsen Mülheim
  • Familienstand: Ledig

Beruflicher Werdegang:

  • Studium Geschichte und Praktische Sozialwissenschaften in Essen und Duisburg
  • Seit 2009 tätig für eine Mediamonitoring-Agentur in Düsseldorf.
  • Seit 1999 Mitglied bei den JuLis
  • 2000-02 Schatzmeister
  • 2006-10 Pressesprecher im JuLi-Vorstand
  • seit 2000 Mitglied bei der FDP
  • seit 2009 Sachkundiger Bürger im Umweltausschuss
  • seit 2010 Umweltpolitischer Sprecher der Fraktion

Dafür stehe ich:

Mülheim ist für eine Ruhrgebietsstadt im Übermaß mit einer reichen Umwelt gesegnet – seien es Ruhraue, Ruhrhöhen, Auberg oder Uhlenhorst. Diese gilt es zu erhalten und zu pflegen. Unsere Umwelt ist jedoch nicht nur ein Wert an sich: Das Interesse des Bürgers an einem lebenswerten Umfeld hat uns stets Richtschnur und Zielmarke zu sein. In liberaler Hand ist dieses Interesse am besten aufgehoben, denn die FDP stellt stets den Bürger in den Mittelpunkt, wie er sein und leben will – nicht, wie er gemäß den Grundsätzen einer Ideologie sein und leben sollte.

Für die Verteidigung dieses natürlichen Interesses setze ich mich überdurchschnittlich ein.

Motto:

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Rousseau)

Kontakt:

andré.puetz@fdp-fraktion-muelheim.de