Joachim vom Berg

Joachim vom Berg, 1974 in Mülheim geboren, hat sich nach seinem Studium der Islamwissenschaften, Geschichte und Politik in Bonn (1996-2002) zum Informationsbroker Fachrichtung Knowledge Management weitergebildet. Bereits während seines Studiums hat er im Bundestagsbüro Ulrike Flach als studentischer Mitarbeiter gearbeitet. Danach folgte ein Job als Fraktionsassistent der Ratsfraktion Mülheim/Ruhr. Seit 2004 ist er Geschäftsführer des Landesverbandes NRW der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker.

Politischer Werdegang/Motivation:
In der FDP ist vom Berg seit Mitte der Neunziger, für die jungen Liberalen steht er seit 1999 ein. Seine Hauptinteressen gelten der Integrationspolitik, dem Kommunalverfassungsrecht sowie der Finanzpolitik. Als Sachkundiger Bürger  ist er  Sprecher im Kulturausschuss. Er vertritt die FDP in der Bezirksvertretung Rechtruhr Süd und ist zweiter stellvertretender Bezirksbürgermeister.

Dafür stehe ich:

Ehrenämter:
Ehrenamtlich engagiert sich vom Berg für das Deutsche Rote Kreuz (seit 1995), die Deutsch Palästinensische Gesellschaft (seit 1999), als Beirat für das Kloster Saarn (seit 2004) und den Förderverein Städtepartnerschaften (seit 2007).

Hobbys:
Der Hobbybassist mit eigener Band ist leidenschaftlicher Fußballfan von Schalke 04.

Motto:
„Nur wer sich einbringt, kann etwas bewegen!“

Kontakt:
joachim.vomberg@fdp-fraktion-muelheim.de